Herzlich willkommen im Leben

Herzlich willkommen im Leben - Familenbesuche

"Herzlich willkommen im Leben" - unter diesem Motto überbringen Familienbesucherinnen Eltern und ihren neugeborenen Kindern im Rahmen eines Willkommensbesuchs Glückwünsche und bieten ihnen Unterstützung und Hilfe in der neuen Lebenssituation an. Mit den Familienbesuchen sollen die familienfreundlichen Strukturen in den Städten und Gemeinden des Landkreises Verden gestärkt werden.
 
Dazu erhalten die Familien sechs bis acht Wochen nach der Geburt ein Glückwunschschreiben des Landrates und der jeweiligen Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters zusammen mit einem Terminangebot für einen Familienbesuch. Der Besuch ist ein freiwilliges Angebot. Eltern schon früh in dieser Umbruchphase ihres Lebens zu unterstützen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen ist das Ziel dieses Angebotes.
   

Die fünf Familienbesucherinnen, allesamt ausgebildete Hebammen oder Kinderkrankenschwestern, stehen den Familien für alle Fragen rund um die Entwicklung und Gesundheit des Neugeborenen zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützen sie die Eltern bei der Suche nach Angeboten wie beispielsweise Babymassage, Pekip-Gruppen oder Betreuungsmöglichkeiten.
 
Mit im Gepäck haben sie ein Bilderbuch für den Nachwuchs und ein Elternbegleitbuch für die Eltern. Neben Informationen rund um die Entwicklung und Fürsorge des Babys listet das Handbuch wichtige Adressen von Beratungs- und Infostellen zu Themen rund um die Familie auf, die im Landkreis zu finden sind. Es informiert über Betreuungsangebote und nennt Ansprechpartner aus den Bereichen Gesundheit, Familie und Erziehung sowie Schulen und Bildung. Zusätzlich erhalten die Eltern einen Gutschein für Kursangebote der Kreisvolkshochschule Verden. Mit dem Gutschein verbunden ist eine einmalige Ermäßigung von 50 Prozent auf die Kursgebühr bei Elternkursen sowie Eltern-Kind-Angeboten der KVHS.
 
Für Rückfragen zum Einsatz der Familienbesucherinnen wenden Sie sich bitte an den Fachdienst Jugend und Familie
Frau Gabriele Kruse, Telefon: 04231-15549, E-mail: gabriele-kruse@landkreis-verden.de

 


Martina Fehlig
Krankenschwester
Landkreis Verden
zuständig für die Stadt Achim
E-Mail: Martina-Fehlig@landkreis-verden.de
Tel. 01525/6317096
 Fehlig_Martina.jpg

Valentina Gross
Hebamme
Landkreis Verden
zuständig für die Gemeinde Dörverden  u. den Flecken Langwedel
E-Mail: Valentina-Gross@landkreis-verden.de
Tel. 01525/6317100
 gross_valentina1.jpg


Elke Seemann
Kinderkrankenschwester
Landkreis Verden
zuständig für die Gemeinde Kirchlinteln und für die Stadt Verden
E-Mail: Elke-Seemann@landkreis-verden.de
Tel. 01525/6317098

 

 Seemann_Elke.jpg

Anke Siebert
Kinderkrankenschwester
Landkreis Verden
zuständig für die Gemeinde Oyten u. den Flecken Ottersberg
E-Mail: Anke-Siebert@landkreis-verden.de
Tel. 01525/6317097
 
 Siebert_Anke_neu.jpg
Birgit Ditzfeld
Kinderkrankenschwester
Landkreis Verden
zuständig für die Samtgemeinde Thedinghausen
E-Mail: Birgit-Ditzfeld@landkreis-verden.de
Tel. 01525/6317099
 
 
 
 
             
 
 Ditzfeld_Birgit.jpg

Projektkoordination                                                  

Gabriele Kruse                                                                                          
Landkreis Verden - Kreishaus, Zimmer 0020 (Eingang West, EG)
Lindhooper Str. 67
27283 Verden (Aller)

Telefon: 04231-15549
Telefax: 04231 1510-549
E-mail: gabriele-kruse@landkreis-verden.de